VERARBEITUNGSBEISPIEL


VERARBEITUNGSBEISPIEL

Artikel-Nr.: Beispiele
0,00
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,005 kg


- UV►FIX als Schraubensicherung

Die Garnitur wie gewohnt bearbeiten. Die Schrauben kürzen. Einen kleinen Tropfen UV►FIX auf die Schraubenenden geben. Die Brille mit den Schraubenenden nach unten (so bilden sich schöne runde Kuppen) auf die Arbeitsplatte der UV-Härterlampe legen, den Lampenkopf darüber schwenken und gut aushärten lassen. Sie sparen sich das Feilen oder Fräsen der Schraubenenden und die Verarbeitungszeit verkürzt sich erheblich.

- UV►FIX bei Bohrbrillen mit Seitenbacken

Die Bohrbrille wie gewohnt bearbeiten. Anschließend etwas UV►FIX an die Anlageblättchen geben und mit der UV-Licht Härterlampe oder der UV-Licht Härterpistole aushärten. Als Ergebnis erhalten Sie eine feste Verbindung von Gläsern und Seitenbacken.
Kein lästiges Nachbiegen und kein Wackeln der Gläser.

- UV►FIX für AIR TITANIUM Garnituren

Die AIR TITANIUM Garnitur kann unter Verwendung von UV►FIX spannungsfrei verarbeitet werden: Die Klammern leichtgängig in die Fräsungen einsetzen. UV►FIX in die Schlitze einfüllen und mit der UV-Licht Härterlampe oder der UV-Licht Härterpistole aushärten. Als Ergebnis erhalten Sie spannungsfreie, festsitzende Klammern in den Gläsern.

- UV►FIX bei verbohrtem Loch

Das verbohrte Loch auf einer Seite mit Tesafilm verschließen. Nun von der anderen Seite UV►FIX in das verbohrte Loch einfüllen und mit der UV-Lampe oder UV-Härterpistole möglichst lange aushärten. Anschließend kann ein neues Loch gebohrt werden. Wir empfehlen, dies zunächst an einem alten Musterglas auszuprobieren.

- UV►FIX bei zu klein geschliffenen Gläsern

Das Glas einsetzen und in der Ventilette leicht erwärmen. Nun etwas UV►FIX in den Spalt zwischen Fassung und Glas einfüllen. Etwas warten, bis sich UV►FIX durch die Kapillarwirkung in den Spalt zwischen Glas und Fassung gezogen hat. Anschließend die Glasoberfläche z.B. mit Spiritus reinigen und die Brille unter der UV-Härterlampe oder mit der UV-Härterpistole aushärten. Optiker-Trost ade!

-Verarbeitungszeiten

Lampenwarmlaufzeit: ca. 5 Minuten
Aushärtzeit Härterlampe ca. 10-30 Minuten
Härterpistole ca. 10-30 Sekunden. (!!!)

WARNUNG! Härterlampe nicht als Arbeitsleuchte nutzen.
Nicht direkt in die Leuchtröhre schauen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Feindosierer 3 gr.
12,90 *
Versandgewicht: 0,02 kg
* Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Anwendungen UV-FIX